Am 5.5.2017 ging es mit dem Flugzeug Richtung Mallorca ins Trainingslager. Für mich war dies der erste Flug meines Lebens und auch das erste Trainingslager in diesem Ausmaß. Geplant waren etwa 500km Rad fahren mit ein paar Läufchen zwischendurch, mit jeweils 2 Tagen Belastung und einem Ruhetag dazwischen.

Tag 1

Nach der Ankunft am Freitag Abend, ging es am Samstag Morgen um halb 8 direkt los, mit einem Lauf am Strand. Während die Sonne aufging, haben wir uns das Frühstück bei gemütlichen 5km verdient. Danach ging es dann zum Radverleih Huerzeler, wo wir unsere Carbon Rennräder bekommen haben. 

Die erste Radtour ging dann Richtung Berg Randa und war etwa 83 km mit 680 Höhenmetern. Unterwegs gab es eine kurze Pause mit Pommes, welche sich beim weiterfahren sehr gut im Bauch anfühlen.

Tag 2

Der zweite Tag begann wie der erste mit einem 5 km Lauf vor dem Frühstück als Appetitanreger. Danach ging es dann auch gleich wieder aufs Rad und Richtung Sant Salvador. Auf dem Berg wurden wir mit einer einmaligen Aussicht über die Insel belohnt. Die Tour war etwa 117 km mit 880 HM.

Tag 3

Am Montag war dann der erste Ruhetag. Mit etwas Krafttraining in der einheimischen Muckibude haben uns wir uns dann auf den Nachmittag am Strand vorbereitet. Zum Schwimmen waren leider zu hohe Wellen auf dem Meer.

Tour zum Berg Sant Salvador

Tour zum Berg Randa